07.02.2018 in Pressemitteilung

Neuer Vorstand beim SPD Ortsverein Ramstein-Miesenbach

 
Unser neuer Vorstand

In der jüngsten Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Ramstein-Miesenbach standen turnusgemäß die Neuwahlen des Vorstands an.

Nach einer offiziellen Begrüßung berichtete der bisher stellvertretende Vorsitzende Bodo Mahl über das vergangene Geschäftsjahr und ließ die Aktivitäten des Ortsvereins Revue passieren. Er bedankte sich ebenfalls für das Engagement der Mitglieder beim Bundestagswahlkampf 2017 sowie beim Wahlkampf zur Wahl des Landrates. Auch für die hervorragende Arbeit des bisherigen Vorsitzenden Daniel Schmitt, der berufsbedingt seinen Posten abgeben musste, bedankte sich Mahl noch einmal und wünschte ihm alles Gute für die Zukunft.

Nach den Ausführungen der Kassiererin Marita Becker und Revisor Peter Krietemeyer entlasteten die Mitglieder den Vorstand einstimmig.

Bei der darauffolgenden Neuwahl des Vorstandes wurde Bodo Mahl einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als neue stellvertretende Vorsitzende steht ihm Bianka Pfannenstiel zur Seite. Marita Becker und Alexander Radtke wurden in ihren bisherigen Ämtern, Kassiererin und Schriftführer, wiedergewählt.

Den neuen Vorstand komplettieren fünf Beisitzer. Hier wurden Klaus Becker, Wolfgang Glöckner, Matthias Hammerschmidt, Franz Lenz und Erich Messerig gewählt.

 

Weiterhin wurden die Delegierten zum Unterbezirksvorstand, Kreisverband und zum Gemeindeverband gewählt.

Das Jahr 2018 wird für den Ortsverein ein ereignisreiches Jahr, da nicht nur die Vorbereitung auf die Kommunalwahl ansteht, sondern auch die 100 Jahrfeier des Ortsvereins Miesenbach. 

 

 

 

07.02.2018 in Pressemitteilung

SPD Ortsverein Ramstein Miesenbach ehrt langjährige Mitglieder

 

 

 

Bei der Jahresanfangsfeier des Ortsvereins Ramstein-Miesenbach wurden mehrere langjährige Mitglieder geehrt. Bodo Mahl, Vorsitzender des Ortsvereins, gratulierte diesen für 50, 30 (Christiane Buchheit) und 10 Jahren (Alexander Radtke) Mitgliedschaft und überreichte ihnen entsprechende Urkunden. Ebenfalls gratulierte er den Mitgliedern Erich Messerig und Frau Annemarie Kumpf zu ihren „runden“ Geburtstagen.

SPD Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner schloss sich den Glückwünschen an und stellte in seiner kurzen Rede noch einmal die Wichtigkeit von Ortsvereinen wie Ramstein-Miesenbach heraus. Gleichzeitig diskutierte er mit den Mitgliedern über die neuesten Entwicklungen der Bundespolitik und informierte alle Anwesenden über Neuigkeiten aus dem Landtag in Mainz.

Am 30. Januar 2018 um 19.00 Uhr findet im Restaurant Da Nino in Miesenbach die Wahl zum neuen Vorstand des Ortsvereins statt.

 

Stadtrat Ramstein Miesenbach

WebsoziInfo-News

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von websozis.info