(06371) 404255
Link verschicken   Drucken
 

SPD stellt Antrag zum Klimaschutz im Stadtrat Ramstein-Miesenbach

07.02.2020

SPD Fraktion Ramstein Miesenbach

 

 

An den Bürgermeister

Der Stadt Ramstein-Miesenbach

Herrn Ralf Hechler

 

  •         Per Email –

 

 

Antrag der SPD-Fraktion

 

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

lieber Ralf,

 

 

Am 9. Oktober 2019 wurde das Bundes-Klimaschutzgesetz vom Bundestag verabschiedet. Damit wurden die deutschen Klimaziele bis 2030 festgelegt um die Einhaltung des Übereinkommens von Paris sicherzustellen.

Damit diese Ziele erreicht und die Erderwärmung aufgehalten werden kann, ist es erforderlich, dass möglichst jeder Bürger, insbesondere aber die Öffentliche Hand hierzu durch energiesparende Maßnahmen beiträgt. Tatsächlich haben auch bereits etliche Kommunen wie z.B. Landau und Weilerbach Klimaschutzkonzepte verabschiedet.

Aus diesem Grunde beantragen wir, dass möglichst auf allen geeigneten Gebäuden der Stadt Fotovoltaikanlagen installiert werden. Bei neu zu errichtenden Gebäuden, wie dem Kindergarten im Stadtteil Miesenbach, sollte dies auch über die Mindestvorgaben der  EnEV 2014 hinaus erfolgen. 

Da an dem Anfang Oktober aufgelegten Landesprogramm zur Förderung von Solarspeichern auch Kommunen teilnehmen können und mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden, sollte auch diese Möglichkeit genutzt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Matthias Hammerschmidt

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: SPD stellt Antrag zum Klimaschutz im Stadtrat Ramstein-Miesenbach

Suche
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden